Navigationshilfe

DES - Online Geschäftsbericht 2008

Kapitalmanagement

Das Kapitalmanagement des Konzerns ist auf die Erhaltung einer starken Eigenkapitalbasis ausgelegt. Des Weiteren stellt die Finanzpolitik des Konzerns auf die jährliche Auszahlung einer Dividende ab.

in T€ 31.12.2008 31.12.2007
Eigenkapital 977.770 974.047
Eigenkapitalquote in % 48,72 49,29
Nettofinanzverschuldung -856.397 -783.278

Ausgewiesen wird hier das Eigenkapital einschließlich der Anteile der Minderheitsgesellschafter.

Die Nettofinanzverschuldung ermittelt sich aus den Finanzverbindlichkeiten am Bilanzstichtag abzüglich liquider Mittel und sonstiger Finanzinvestitionen. Die Erhöhung der Nettofinanzverschuldung im Geschäftsjahr stand im Zusammenhang mit unseren Bauprojekten in Hameln und Passau. Daneben wurden in 2008 Ausschüttungen in Höhe von insgesamt 42.991 T€ an die Konzernaktionäre und Minderheitsgesellschafter geleistet.

Lesen Sie weiter: Joint Ventures

Zurück zu: Zinsrisiko